Translate

Mittwoch, 22. April 2015

Hundefutter und Katzenfutter Infos - 15

Die Bäume stehen dicht im Futtermittel-Wald. Da ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Unsere kleine Futter-Kunde bietet Ihnen wichtige Informationen rund um das Thema Futter für Ihren Hund und Ihre Katze.

Ist in meinem Futter K3-Fleisch enthalten? Teil 1
Wenn es um Futter geht fällt früher oder später der Begriff „K3-Fleisch“. Richtig wäre die Bezeichnung „K3-Material“. In der EU gilt seit 1. Mai 2003 die Verordnung (EG) Nr. 1774/2002 mit Hygienevorschriften für nicht für den menschlichen Verzehr bestimmte tierische Nebenprodukte. Sie regelt den Umgang mit diesen Stoffen. Die Verordnung stellt strenge Anforderungen an die Sammlung, Lagerung, Handhabung, Verarbeitung, Verwendung und Entsorgung von tierischen Nebenprodukten. Im Sinne der Verordnung werden Nebenprodukte in drei Kategorien eingeteilt. Kategorie 3 wird wie folgt definiert:
Material der Kategorie 3 umfasst u. a. Schlachtkörperteile, die nach dem Gemeinschaftsrecht genusstauglich sind, die jedoch aus kommerziellen Gründen nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind; Schlachtkörperteile, die als genussuntauglich abgelehnt werden, die jedoch keine Anzeichen einer auf Mensch oder Tier übertragbaren Krankheit zeigen und die von Schlachtkörpern stammen, die genusstauglich sind; Häute, Hufe und Hörner, Schweineborsten und Federn von Tieren, die nach einer Schlachttieruntersuchung in einem Schlachthof geschlachtet wurden; Blut von anderen Tieren als Wiederkäuern, die nach einer Schlachttieruntersuchung in einem Schlachthof geschlachtet wurden; tierische Nebenprodukte, die bei der Gewinnung von für den menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen angefallen sind, einschließlich entfetteter Knochen und Grieben.
Material der Kategorie 3 ist unverzüglich abzuholen, abzutransportieren, zu kennzeichnen und durch Verbrennen in einer zugelassenen Verbrennungsanlage direkt als Abfall zu beseitigen; als Rohstoff in einem zugelassenen Heimtierfutterbetrieb zu verwenden; in einem zugelassenen Verarbeitungsbetrieb nach einer speziellen Verarbeitungsmethode zu verarbeiten; in einer technischen Anlage aufzubereiten oder in einer Biogas- oder Kompostieranlage zu verarbeiten; im Fall von Küchen- und Speiseabfällen in einer Biogasanlage zu verarbeiten oder zu kompostieren; im Fall von Fischmaterial zu silieren oder zu kompostieren.

Ein Artikel von petartstore.de, Ihrem Spezialist für Hundebedarf, Hundezubehör und Hundefutter. Katzenfreunde finden bei petartstore.de Katzenbedarf, Katzenzubehör und Katzenfutter. Unser Onlineshop ist immer für Sie geöffnet.

Kennen Sie unser Bettenstudio!? Große Auswahl an Hundebetten, Hundekissen und Hundesofas.
Katzen wollen Kratzen! Für ihren Stubentiger führen wir erstklassige Kratzbäume von Karlie.
Versäumen Sie nicht den nächsten Beitrag und abonnieren Sie unseren RSS-Feed.


Autor: Dirk Stoll; petartstore

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen