Translate

Mittwoch, 21. Januar 2015

Kleines Katzen-ABC – Teil 8

Kaum ein Tier polarisiert mehr als die Katze. Von den einen geliebt, von den anderen abgelehnt. Wer sein Leben mit einem Stubentiger teilt, weiß wie liebenswert die Samtpfoten sind. 

Das ideale Haustier!

Für Menschen mit wenig Zeit und vielen Hobbys die sie außer Haus führen, ist eine Katze nicht das ideale Haustier. Denn auch Katzen brauchen Aufmerksamkeit, Unterhaltung und Führsorge.
Wenn Sie berufstätig sind, sollten Sie der Katze die Möglichkeit bieten, am Tag im freien zu streunen. Denn eine einzelne Katze möchte nicht den ganzen Tag eingesperrt und somit ohne jede Betätigung und Anregung sein. Früher oder später wird sich die aufgestaute Energie entladen – eine wahre Zerstörungsorgie kann die Folge sein. Auch sollten Sie nicht unbedingt damit rechnen, dass ihre Katze zu den ihnen genehmen Zeiten ihre Aufmerksamkeit möchte. Wenn Sie den ganzen Tag keine Zeit für sie hatten, dann kann es durchaus passieren, dass die Katze am Abend wichtigeres zu tun hat.
Idealer Weise lebt Ihre Katze in einem Haushalt mit den ganz normalen Tagesabläufen. Kaum sind alle aus dem Haus, kommen die ersten Kinder wieder aus der Schule zurück. Am Nachmittag ist auch immer etwas los – Besuch kommt, es wird geputzt und gekocht. Am Abend versammelt sich die ganze Menschenfamilie wieder im Haus. So kann sich die Katze am Familienleben beteiligen, kann sich aber auch ein ruhiges Plätzchen suchen. Ganz wie es ihr beliebt.  

Ein Artikel von petartstore.de, Ihrem Spezialist für Hundebedarf, Hundezubehör und Hundefutter. Katzenfreunde finden bei petartstore.de Katzenbedarf, Katzenzubehör und Katzenfutter. Unser Onlineshop ist immer für Sie geöffnet.

Versäumen Sie nicht den nächsten Beitrag und abonnieren Sie unseren RSS-Feed.


Autor: Dirk Stoll; petartstore

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen