Translate

Montag, 17. November 2014

Mit dem Hund durch den Winter – 2

In den Wintermonaten gibt es für Hundehalter einiges zu beachten. Mit unseren kleinen Tipps und Tricks kommen Sie mit ihrem Hund gut durch die kalte Jahreszeit.

Dunkelheit

Sorgen Sie dafür, dass in den dunklen Wintermonaten niemand ihren Hund übersehen kann. Zu seiner eigenen, der anderer Menschen und nicht zuletzt ihrer eigenen Sicherheit.
Ein Halsband oder Geschirr mit reflektierenden Streifen ist bereits ein guter Anfang, doch noch keine ausreichende Maßnahme. Im Gewirr der winterlichen Lichter müssen Sie für ein eindeutiges Signal sorgen.
Hierfür bieten sich Zusatzhalsbänder oder Anhänger für das Halsband mit LED-Beleuchtung an. Die LED-Lichter strahlen sehr hell, und werden nicht so leicht übersehen. Zudem sind sie sehr sparsam im Energieverbrauch und somit sehr praktisch.
Der beste Schutz für ihren Hund in der Dunkelheit ist und bleibt ihr vorausschauendes Handeln. Achten Sie auf Fahrzeuge in Ausfahrten und gehen Sie nicht davon aus, dass man Sie bemerkt hat. Das gleiche gilt für Radfahrer die ihnen entgegenkommen. In der Dunkelheit immer etwas mehr Abstand halten, und sich genau vergewissern, dass man Sie auch gesehen hat.  

Versäumen Sie nicht den nächsten Beitrag von petartstore.de, dem günstigen Onlineshop für Hundebedarf, Hundezubehör und Hundefutter. Natürlich finden Sie bei petartstore.de auch alles für die Katze wie Katzenbedarf, Katzenzubehör und Katzenfutter.

Abonnieren Sie gleich den RSS-Feed unseres News-Blogs.


Autor: Dirk Stoll; petartstore

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen